Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

21.07.2014 – 16:02

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140721.9-Wöhrden: Trunkenheit im Verkehr

Kreis Dithmarschen (ots)

Zeugen meldeten der Polizei am Sonntagvormittag die Trunkenheitsfahrt eines Pkw-Fahrers. Er habe den Wöhrdener Kreisel durchfahren und sei dort fast verunglückt. Zudem könne er die Fahrspur in Richtung Wesselburen nicht halten und sei über die Mittellinie hinweg gefahren. Beschuldigter ist ein 45 Jahre alter Mann mit Wohnsitz in Wesselburen

Polizeibeamte kontrollierten den Mann und stellten bei ihm einen Atemalkoholwert von 2,15 Promille fest. Ein Richter ordnete die Blutprobenentnahme an. Zudem stellten die Ordnungshüter die Fahrerlaubnis des Mannes sicher.

Die Ermittlungen dauern an.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe