Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140721.6 Heide: Kind angefahren

Heide (ots) - Bereits am Freitagabend ist es in Heide zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Kleinkind gekommen. Glücklicherweise erlitt der betroffene Junge dabei nur einen Schock und konnte nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt wieder nach Hause entlassen werden.

Gegen 20.15 Uhr befuhr eine 22-Jährige die Apenrader Straße aus Richtung Heimkehrerstraße kommend in Richtung Husumer Straße, als plötzlich ein Dreijähriger hinter einem Auto hervor von links auf die Fahrbahn lief. Der junge Fußgänger geriet trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung der Opelfahrerin gegen die Fahrzeugseite und wurde vom Außenspiegel leicht am Kopf getroffen.

Ein Rettungswagen brachte das Kind gemeinsam mit der anwesenden Mutter vorsorglich in ein Krankenhaus. Dieses konnte der Junge glücklicherweise bereits am Folgetag wieder verlassen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: