Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

18.07.2014 – 15:45

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140718.5-Brunsbüttel: Gullydeckel aus Fahrbahn gehoben - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Kreis Dithmarschen (ots)

Eine Pkw-Fahrerin aus Brunsbüttel war am frühen Montagmorgen (0.56 Uhr) mit einem Pkw in der Hafenstraße unterwegs. Aufgrund der Dunkelheit und des Regens konnte sie nicht erkennen, dass in Höhe Haus-Nummer 1 mittig auf der Fahrbahn ein Sielschacht-Deckel lag. Und den gegen diesen Gegenstand stieß sie mit dem Auto und durchfuhr zudem die Öffnung des Sielschachtes.

Sie und ein Mitfahrer blieben zwar unverletzt, am Fahrzeug entstanden aber Sachschäden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Dazu Polizeisprecher Hermann Schwichtenberg: "Das Verhalten der Täter war absolut verantwortungslos. So etwas kann auch tödliche Verkehrsunfälle nach sich ziehen." Glücklicherweise blieb es in diesem Fall bei Materialschäden.

Hinweise auf den oder die Täter - die Polizei ermittelt wegen "Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr" (§ 315b StGB) an das Polizeirevier Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe