Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

16.07.2014 – 17:45

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140716.12-Hochdonn: Unter NOK-Hochbrücke stehende Container aufgebrochen

Kreis Dithmarschen (ots)

In der Zeit zwischen dem 11. und 13. Juli (Freitag bis Sonntag) begaben sich Unbekannte auf ein Baustellengelände im Dreeßenweg. Das befindet sich direkt unter der Eisenbahnhochbrücke am Nord-Ostsee-Kanal. Nachdem die Unbekannten ein gesichertes Tor gewaltsam geöffnet hatten, suchten sie auf dem Gelände stehende (abgeschlossene) Container auf, in die sie eindrangen.

Den Tätern fielen bei ihrem Vorgehen diverse elektrische Werkzeuge in die Hände - darunter Winkelschleifer, Handkreissäge, Bohrmaschine - sowie u.a. auch Oberflächentemperaturmesser, Trockenschichtdicken-Messgerät und Hochdruckschlauch.

Die Gesamtschadenshöhe ist hier nicht bekannt.

Hinweise an die Polizeistation Burg, Telefon 04825/2310, oder an die Kripo Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe