Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

20.06.2014 – 13:18

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140620.3 Büsum: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

Büsum (ots)

Am frühen Donnerstagnachmittag ist es in Büsum auf einem Parkplatz zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, bei der ein nicht unerheblicher Sachschaden entstanden ist. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können.

Zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr stand der graue Opel eines aus dem süddeutschen Raum stammenden Verkehrsteilnehmers auf dem ALDI-Parkplatz in der Heider Straße 2. Als der Fahrzeugbesitzer nach einer rund einstündigen Abwesenheit zu seinem Wagen zurückkam, war dieser erheblich beschädigt. Offensichtlich war eine Person mit einem größeren Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel geraten und hat dabei an diesem die gesamte rechte Fahrzeugseite zerschrammt. Der Schaden dürfte sich auf rund 4.000 Euro belaufen.

Insbesondere weil der Vorfall sicherlich akustisch wahrnehmbar gewesen ist, könnte es Zeugen für den Vorfall geben. Die Polizei bittet diese, sich in Büsum unter der Telefonnummer 04834 / 95200 oder unter dem Polizeiruf 110 zu melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe