Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

20.06.2014 – 12:15

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140620.2 Hadenfeld: Hoher Sachschaden bei Unfall mit drei Beteiligten

Hadenfeld (ots)

Mittwochnachmittag ist es in Hadenfeld zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei PKW gekommen. Eine Fahrzeugführerin erlitt dabei leichte Verletzungen, an den Autos entstand Totalschaden.

Um 16.10 Uhr befuhr ein 25-Jähriger den Schulweg aus Richtung Hadenfeld kommend, um die Bundesstraße 430 in Richtung Kaisborstel zu überqueren. Dabei übersah er den bevorrechtigten Skoda einer 49-jährigen Kielerin, die auf der B430 aus Richtung Wacken kommend unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos und mit einem weiteren Fahrzeug einer 51-Jährigen, die sich zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Ford ebenfalls in dem betroffenen Kreuzungsbereich befand.

Die Kielerin erlitt bei dem Unglück leichte Verletzungen und kam ins Itzehoer Klinikum. An den drei Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten mittels Abschleppfahrzeugen vom Unfallort entfernt werden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe