Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

16.06.2014 – 13:33

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140616.7 Rethwisch: Schwerverletzter bei Unfall am heutigen Morgen

Rethwisch (ots)

Am heutigen Vormittag ist es in Rethwisch zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen. Ein Beteiligter erlitt dabei schwere Verletzungen und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Um 10.20 Uhr wollte eine Frau mit ihrem Caddy vom Grundstück der Dorfstraße 9 auf die Landesstraße 116 in Richtung Hohenfelde einbiegen. Aufgrund des starken Bewuchses und der damit verbundenen schlechten Einsehbarkeit in die bevorrechtigte Straße tastete sich die VW-Fahrerin langsam vor. Trotz ihrer Vorsicht kollidierte sie mit einem 70-Jährigen, der die Dorfstraße zeitgleich in Richtung Lägerdorf befuhr. Der Mann verlor im Zuge der Berührung die Kontrolle über seinen Toyota, geriet in den Straßengraben und stieß schließlich gegen das Mauerwerk einer als Grundstückszufahrt dienenden Brücke.

Der Itzehoer erlitt bei dem Unglück schwere Verletzungen, die 34-jährige Unfallverursacherin blieb unversehrt. An ihrem Wagen entstand ein geringer Sachschaden, während der Toyota nur noch Schrottwert haben dürfte.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe