Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

10.06.2014 – 15:03

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140610.3-Brunsbüttel: Fahrerflucht

Kreis Dithmarschen (ots)

Ein Pkw-Fahrer aus Brunsbüttel hatte seinen dunkelblauen Pkw VW Golf am Sonntag in der Zeit von 9.30 bis 11.05 Uhr in der Kautzstraße in Höhe der Pauluskirche am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Koogstraße geparkt. Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang Unbekannter mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeuges den linken Außenspiegel des stehenden Fahrzeuges. Durch die Wucht des Aufpralls schlug der Außenspiegel des Golfs gegen die eigene A-Säule und hinterließ dort eine Delle. Der Gesamtschaden am Auto des Brunsbüttelers beziffert sich auf rund 500 Euro.

Wer der Verursacher ist, ist derzeit nicht bekannt - er entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle und entzog sich so der Schadensregulierung. Gegen ihn (oder sie) ermittelt das Polizeirevier (PR) Brunsbüttel wegen "Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort", eine Straftat nach Paragraph 142 des Strafgesetzbuches.

Hinweise auf den Flüchtenden oder das von ihm zum Unfallzeitpunkt gelenkte Fahrzeug an das PR Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe