Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

20.05.2014 – 16:03

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140520.3-Itzehoe: Fahrraddiebstahl endete für junge Itzehoerin noch glimpflich

Kreis Steinburg (ots)

Eine 16-Jährige Itzehoerin hatte ihr Fahrrad am Freitagvormittag vor einem Ärztehaus in der Straße Alsenkamp abgestellt und ihr Zweirad nur kurz aus den Augen gelassen. Als sie wieder damit wegfahren wollte, stellte sie fest, dass es binnen weniger Minuten gestohlen worden war.

Doch sie hatte Glück: Umstehende hatten gesehen, wie ein Mann damit fortgefahren war in Richtung Kremperheide. Die Personenbeschreibung war letztlich so gut, dass die zwischenzeitlich herbeigeeilte Polizei eine Vermutung hinsichtlich des Täters hatte. Die Ordnungshüter suchten den Wohnort des Beschuldigten an der Ortsgrenze zu Kremperheide auf und entdeckten das Fahrrad an einem Fahrradständer ganz in der Nähe des Kamper Weges.

Sie stellten es sicher und übergaben es schon wenig später der Jugendlichen. Und die hätte sich viel Aufregung ersparen können, wenn sie ihr Zweirad diebstahlsicher angeschlossen hätte.

Die anschließend gefertigte Diebstahlsanzeige richtet sich gegen einen 40-jährigen Itzehoer.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe