Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

19.05.2014 – 16:58

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140519.15-Nordermeldorf: Pkw stieß gegen gemauertes Gerätehaus - Autofahrer schwer verletzt

Kreis Dithmarschen (ots)

Ein 19 Jahre alter Meldorfer war Sonntagabend (18.26 Uhr) mit einem Pkw im Ortsteil Thalinburen unterwegs und befuhr die Kirchenstraße in Richtung Meldorf. In einer leichten Rechtskurve kam er ohne Fremdverschulden ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Letztlich prallte er gegen das auf einem Grundstück stehende Gerätehaus.

Infolge des Unfalls verletzte sich der Fahranfänger schwer - er wurde mit Bruch des linken Beins ins WKK Heide eingeliefert.

Am Auto und am Gerätehaus entstanden Sachschäden in einer Gesamthöhe von 5.500 Euro.

Bei Überprüfung des unfallbeteiligten Fahrzeuges stellte die Polizei fest, dass die beiden vorderen Fahrzeugreifen nicht die erforderliche Profiltiefe hatten.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell