Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Itzehoe: Ladendieb erwischt

Kreis Steinburg (ots) - Die Polizei hat eine Anzeige gegen einen 30 Jahre alten Itzehoer auf den Weg gebracht, dem "Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen" (§ 248a StGB) zum Nachteil eines Verbrauchermarkts in der Brunnenstraße vorgeworfen wird.

Aufgefallen war der Beschuldigte am Donnerstagnachmittag an einem Getränkeregal - dort nahm er Cola-Getränke an sich und versteckte Flasche und Dosen in seiner Kleidung. Danach passierte er den Kassenbereich, ohne die Ware bezahlt zu haben. Ein Zeuge, dem der Mann verdächtig aufgefallen war, lief hinter dem 30-Jährigen her und stellte ihn auf dem Parkplatz des Verbrauchermarkts.

Danach wurde die Polizei gerufen.

Der Beschuldigte erhielt Hausverbot für den Bereich des Verbrauchermarkts.

Er selbst hatte das Geschäft mit einem Geldbetrag von 0,79 Euro betreten. Diese Summe zeigte er der Polizei. Doch für dieses Geld hätte er allenfalls die Flasche bezahlen können. Insgesamt stahl er Getränke im Wert von 1,77 Euro.

Im Zusammenhang mit der Ermittlungstätigkeit der Polizei bittet diese, dass sich ein bislang namentlich nicht feststehender Kunde des Verbrauchermarkts, der den Diebstahl möglicherweise auch registriert hatte, mit dem Polizeirevier Itzehoe in Verbindung setzt. Dieser Kunde hatte sich über den Vorfall mit dem Zeugen unterhalten, der dem Täter bis auf den Parkplatz gefolgt war.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: