Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Itzehoe: Sachbeschädigung im DB Store

Kreis Steinburg (ots) - Die Polizei hat am Sonnabend (gegen 2 Uhr) einen 34 Jahre alten Mann aus Wöhrden/Kreis Dithmarschen festgenommen, der beschuldigt wird, zuvor im Bahnhof Itzehoe die Tür zum so genannten DB Store aufgetreten zu haben. Ein an der aufgetretenen Tür gesicherter Schuhabdruck ist mit dem Profil von einem seiner Turnschuhe identisch.

Der alkoholisierte Mann (AAK 2,10 Promille) wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Die Schadenshöhe an der Automatiktür ist noch nicht beziffert.

Aufmerksam wurde die Polizei auf den Dithmarscher, nachdem im Bahnhofsgebäude - verursacht durch den 34-Jährigen - akustischer Alarm ausgelöst worden war und er sich dort auffällig verhielt.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: