Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 4 der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg vom Mittwoch, 15.11.17

Bad Hersfeld (ots) - Sachbeschädigung an silberfarbenen Peugeot 307 ROTENBURG. Auf dem Parkplatz unter der Brücke der Städtepartnerschaften in der Straße Am Kies wurde in der Zeit zwischen Freitag (10.11.) und Dienstag (14.11.) der Außenspiegel auf der Beifahrertür beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Versucht PC-Tabletts aus Pkw zu stehlen BEBRA. In der Nacht zum Mittwoch (15.11.) wurde auf dem Parkstreifen entland der Eisenacher Straße die Scheibe der Beifahrertür eines blauen Audi, A4, eingeschlagen. Auf dem Beifahrersitz lagen zwei Tabletts (Computer), die allerdings fest mit dem Beifahrersitz verbunden waren. Vermutlich hatten es die Täter darauf abgesehen, wegen der Sicherung am Sitz gelang der Diebstahl aber nicht und blieb somit im Versuch stecken. Die Polizei ermittelt wegen versuchten schweren Diebstahls aus Pkw. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser BAD HERSFELD. Mit einem größeren Kieselstein wurde am Montag (13.11.), zwischen 17.45 und 19.20 Uhr, ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienwohnhauses in der Hans-Post-Straße eingeworfen. Im Anschluss stiegen unbekannte Täter in das Haus ein und stahlen im Obergeschoss aus einem Zimmer Schmuck und eine Armbanduhr im Wert von ca. 300 Euro.

Vermutlich die gleichen Täter brachen vorher oder danach noch in ein Wohnhaus mit Einliegerwohnung in der Heinrich-Gutberlet-Straße ein. Ob bei diesem Einbruch etwas gestohlen wurde ist noch nicht bekannt. In diesem Fall wurde die Scheibe einer Terrassentür eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt ca. 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: