Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Lullusfest am Dienstag aus polizeilicher Sicht ruhig

Bad Hersfeld (ots) - BAD HERSFELD. An einem freundlichen Herbsttag verlief der "Lolls Dienstag" (17.10.) aus polizeilicher Sicht ruhig. In den Nachmittagsstunden kam es zu keinerlei Zwischenfällen. Selbst Fundsachen wurden keine abgegeben.

Gegen 19.15 Uhr wurde von Beamten der Lollswache ein ungenehmigter und unerlaubter Drohnenflug festgestellt. Der Eigentümer der Drohe, ein 63-jähriger Bad Hersfelder, wurde im Bereich der Burggasse angetroffen. Ihm wurde ein weiteres Fliegen mit der Drohne untersagt. Gegen den Hersfelder wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Während einer Personenkontrolle am Lollsfeuer am Festplatz in der Innenstadt wurden gegen 23.15 Uhr bei einem 17-jährigen Jugendlichen aus Bad Hersfeld Betäubungsmittelutensilien zum Konsumieren von Betäubungsmitteln aufgefunden und von der Polizei sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: