Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: 18-jähriger nach Verkehrsunfall auf Bundesstraße B 27 bei Bebra in Krankenhaus eingeliefert

Bad Hersfeld (ots) - BEBRA. Am heutigen Mittwochmorgen (05.07.), gegen 08.40 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 27, zwischen dem Bebraner Stadtteil Asmushausen und Bebra, Anschlussstelle Nord, ein schwerer Verkehrsunfall. Aus noch unbekannter Ursache kam ein 18-jähriger mit seinem 17 Jahre alten VW-Polo in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Flutgraben und überschlug sich. Der 18-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem VW Polo entstand Totalschaden. Der Schaden wird von der Polizei auf ca. 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: