Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.06.2017 – 15:20

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 3 der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg vom 07.06.17

Bad Hersfeld (ots)

Versuchter Einbruch in Gaststätte BEBRA. Am Samstag (03.06.) wurde in der Zeit zwischen 02:00 Uhr bis 10:00 Uhr, in der Straße Nürnberger Straße, in eine Gaststätte eingebrochen. Die Täter versuchten die Eingangstür aufzuhebeln. Aus unbekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorgehen ab und verließen den Tatort. Der Sachschaden beträgt ca. 50,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/932 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Zwei Kfz-Kennzeichen Schilder gestohlen HERINGEN. In der Zeit zwischen Freitagabend (02.06.) bis Dienstagmorgen (06.06.) wurden im Gewerbegebiet Riedweg, vom frei zugänglichen Außengelände einer Kfz.-Werkstatt, jeweils die hinteren Autokennzeichen zweier dort abgestellter Pkw abmontiert und gestohlen. Dabei handelt es sich um die Kennzeichen HEF-TV103 und HEF-CE20.

Rechter Außenspiegel eines VW Polos beschädigt BAD HERSFELD. In der Zeit zwischen Freitagnachmittag (02.06.) bis Dienstagnachmittag (06.06.) wurde in der Knottengasse der rechte Außenspiegel eines schwarzen VW Polo von Unbekannten beschädigt. Der Pkw stand im Tatzeitraum auf einem dortigen Parkplatz. Der Sachschaden beträgt 100,- Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Zwei Warnbaken an Baustelle beschädigt NENTERSHAUSEN. Am Sonntag (04.05.) gegen 01:00 nachts, haben unbekannte Täter in der Mühlenstraße an einer Baustelle zwei Warnbaken beschädigt und zerstört. Die Täter warfen die Warnbaken in ein Baustellenloch, was bis zu 20 cm mit Wasser gefüllt war. Hierbei wurden die beiden Warnbaken beschädigt. Die zwei Leuchten, die auf den Warnbaken angebracht waren, liefen mit Wasser voll und funktionierten daraufhin nicht mehr. Der Sachschaden beträgt 200,-Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/937-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)