Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

17.05.2017 – 12:58

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 2 der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg vom Mittwoch, 17.05.17

Bad Hersfeld (ots)

Einbruch in Dolmetscherbüro BAD HERSFELD. In der Nacht zum Dienstag (16.05.), wurde in der Straße Badestube in ein Dolmetscherbüro eingebrochen. Die Büroräume befinden sich in einem Geschäfts- und Mehrfamilienhaus. Der oder die Täter hatten vor dem Einbruch einen Gullydeckel aus einer Seitenstraße gehoben und diesen in die Verbundglasscheibe der Eingangstür geworfen. Durch das entstandene Loch gelangten dann die Täter in die Büroräume und durchsuchten diese. Mit mehreren hundert Euro Beute flohen der oder die Täter anschließend unerkannt.

Einbruch in Firma BAD HERSFELD. In der zum Dienstag (16.05.), wurde in der Erfurter Straße in ein Firmengebäude eingebrochen. Die Täter drangen gewaltsam in das zweigeschossige Gebäude einer Firma für Dienstbekleidungen ein. Dabei wurden von dem oder den Tätern sämtliche Büro- und Lageräume sowie Verkaufs-und Ladenbereiche aufgesucht und nach Diebesgut durchsucht. Dabei wurden mehrere hundert Euro an Bargeld gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 4.000,- Euro.

Versuchter Einbruch in Gaststätte LUDWIGSAU-FRIEDLOS). In der Zeit zwischen Montagvormittag (15.05.) und Dienstagabend (16.06.), wurde in der Schulstraße in eine Gaststätte eingebrochen. Der oder die Täter warf mit Kieselsteinen die Verglasung eines Fensters ein und versuchte durch die entstandene Öffnung das Fenster zu öffnen. Der Fenstergriff war aber abgeschlossen, sodass das Fenster nicht geöffnet werden konnte. Der oder die Täter verschwanden dann unerkannt. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 750,- Euro.

Älterer VW-Golf aufgebrochen / CD-Player und mobiles Navi gestohlen BAD HERSFELD. In der Nacht zum Mittwoch (17.05.) wurde auf einem Parkplatz in der Hainstraße die Scheibe der Beifahrertür eines älteren silberfarbenen VW-Golf eingeschlagen. Aus der Mittelkonsole wurde das Autoradio ausgebaut und entwendet sowie das an der Frontscheibe angebrachte mobile Navigationsgerät. Der Gesamtschaden beträgt ca. 450,- Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)