Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg) mehr verpassen.

01.03.2017 – 11:51

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: NACHMELDUNG: Verkehrsunfall BAB A7, zw. Kirchheimer Dreieck und Bad Hersfeld-West,/ 60-jähriger Sattelzugfahrer verletzt in Krankenhaus
Ca. 220.000,- Euro Sachschaden

Bad Hersfeld (ots)

KIRCHHEIM (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Ein Sattelzug verunglückte am heutigen Mittwochmorgen (01.03.), gegen 08:15 Uhr, auf der Bundesautobahn A / zwischen dem Kirchheimer Dreieck und der Anschlussstelle Bad Hersfeld-West, in Fahrtrichtung Kassel. Der Sattelzug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und fiel auf die Seite. Der 60-jährige Lkw-Fahrer aus Hettstädt (Thüringen) wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er war bei der Bergung aus dem Führerhaus des Sattelzuges glücklicher Weise ansprechbar und erlitt Schnittwunden sowie Knochenbrüche. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Der Fahrer musste mit der Rettungsschere der Feuerwehr aus dem Führerhaus befreit werden.

Aus den Tanks des Sattelzuges trat Diesel aus. Die untere Wasserbehörde des Landkreises Hersfeld-Rotenburg wurde verständigt. Die Autobahnmeisterei wird das kontaminierte Erdreich nun abtragen und entsorgen.

Der Sattelzug war mit mehreren Tonnen Papierrollen beladen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand waren die großen und schweren Papierrollen nicht ordnungsgemäß auf der Ladefläche gesichert. Vermutlich verrutschte während der Fahrt die Ladung und der Sattelzug brach nach rechts aus und verunglückte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 220.000,- Euro.

Derzeit ist der rechte Fahrstreifen, im Bereich der Unfallstelle, immer noch gesperrt. Da der Verkehr dreispurig verläuft, kommt es derzeit zu keinen Behinderungen für den Fahrzeugverkehr in Richtung Kassel. Die Bergung des Sattelzuges wird noch den ganzen heutigen Nachmittag andauern.

Es wird Bezug genommen auf unsere Meldungen vom 01.03.17, 08:31h und 09.17h!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)
Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)