Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: 1250 Jahre Rotenburg-Braach - "Einbrechern einen Riegel vorschieben!"/ Präventionsmobil der Hessischen Polizei und Fahrradcodieraktion am Sonntag, 17. Mai 2015

Bad Hersfeld (ots) - ROTENBURG-BRAACH (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Das Polizeipräsidium Osthessen beteiligt sich mit dem Präventionsmobil der Hessischen Polizei und einer Fahrradcodieraktion am stehenden Festzug anlässlich der Feierlichkeiten zur 1250-Jahrfeier des Rotenburger Stadtteils Braach. Die Fachberater der Polizeilichen Beratungsstelle nutzen die Gelegenheit den Bürgerinnen und Bürgern mit dem Präventionsmobil der Hessischen Polizei einen Überblick über Sicherungsmaßnahmen an Haus und Wohnung zu zeigen. Dort gibt es neben wertvollen Tipps ganz nach dem Motto "Sicheres Hessen- Einbrechern einen Riegel vorschieben!", auch genug Zeit für Fragen. Neben einer technischen und verhaltensorientierten Beratung können außerdem aktuelle Sicherungstechniken begutachtet werden. Die Beamten freuen sich schon jetzt auf ihren Besuch. Sollten Sie dennoch verhindert sein, vereinbaren Sie doch unter der Rufnummer 06621/932-131 einen persönlicher Beratungstermin mit einem Experten der Polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Osthessen. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.polizei.hessen.de, www.nicht-bei-mir.de oder www.k-einbruch.de.

Polizei lädt zur Fahrradcodierung ein Wenn auch Ihr Fahrrad noch keine persönliche Identifikationsnummer besitzt, dann kommen Sie am Sonntag (17.05.15) zum Jahrmarkt der Generationen nach Rotenburg-Braach. Direkt am ausgeschilderten Fahrradparkplatz (Nr. 103 im Programm) in der Nähe der Radwege an der Fulda. Im Rahmen der 1250-Jahrfeier des Rotenburger Stadtteils Braach lädt die Polizei zur kostenlosen Codierung ein. Beamte der Polizeistation Rotenburg sind in der Zeit zwischen 11 Uhr und 17 Uhr vor Ort. Auch E-Bike Besitzer sind herzlich eingeladen. Allerdings sollte daran gedacht werden, den Schlüssel für die Demontage des Akkus mitzubringen, da dieser für die Codierung kurzzeitig entfernt werden muss. Interessierte sollten zudem daran denken, einen Personalausweis sowie einen Eigentumsnachweis für Ihr Fahrrad mitzubringen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: