Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

15.07.2014 – 14:42

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Zwei Brände von älteren leerstehenden Häusern in Bebra stehen vor Aufklärung
24jähriger Tatverdächtigter von Polizei ermittelt

Bad Hersfeld (ots)

BAD HERSFELD / BEBRA. Die Aufklärung zweier Brände in leerstehenden Häusern steht vor der Aufklärung. Heute Mittag, 15.07.14, wurde ein 24jähriger Mann aus dem Kreisgebiet Hersfeld-Rotenburg als Tatverdächtigter festgenommen. Er hatte danach in seiner Vernehmung eingeräumt beide Brände in den leerstehenden Häusern gelegt zu haben.

Bei einem Brand in der letzten Nacht zum 15.07.14 in einem leerstehenden Wohnhaus in der Straße An der Bebra entstand mit 6.000,- Euro wirtschaftlicher Totalschaden.

In der Nacht zum Montag, 23.06.14, an der Kasseler Straße war ebenfalls offenes Feuer in einem alten leerstehenden Fachwerkhaus offenbar von dem 24jährigen gelegt worden.

Glücklicher Weise wurde bei diesen Bränden niemand verletzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)
Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)