Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

16.05.2014 – 14:58

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: POL-HEF: Raubüberfall auf Sparkassenfiliale in Wildeck-Obersuhl
Ein Täter flüchtig
Polizei leitete Großfahndung ein Erstmeldung vom 13.05.2014 | 20:53 Uhr - Nachtrag/Ergänzung -

Bad Hersfeld (ots)

Ursprungsmeldung:

Bad Hersfeld WILDECK-OBERSUHL (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Am Dienstag, 13.05.14, gegen 17:00 Uhr, fand in der Eisenacher Straße ein Raubüberfall auf eine Sparkassenfiliale statt. Ein Mann betrat mit vorgehaltener Pistole die Filiale in forderte sofort Geld. Der Mann soll ca. 1,75 bis 1,80m groß, ca. 50 bis 55 Jahre alt und von schlanker Gestalt gewesen sein. Bei der Tat trug er eine schwarze Sturmhaube. Er soll graumelierte Haare und einen auffallenden rotblonden Oberlippenbart im Barbarossastil (buschiger Bart) getragen haben. Weiter trug er eine bis über das Gesäß reichende schwarze Daunenjacke. Auffallend war bei dieser Jacke ein ca. 1cm langer Riss im Lendenbereich. Dabei schaute das weiße Daunenfutter heraus. Weiter trug er eine schwarze Jeanshose und schwarze Slipper. Vermutlich war der Täter Rechtshänder und hatte eine auffallend tiefe Stimme. Er sprach ortsüblichen Dialekt. Bei der Tatausführung habe er auch viel geredet und mehrmals Geld gefordert. Nachdem ihn eine unbekannte Summe an Geld ausgehändigt wurde, forderte er von den Bankangestellten ein Fluchtfahrzeug. Eine Bankangestellte übergab ihm die Autoschlüssel für ihren schwarzen Pkw der Marke Skoda, Typ Fabia, mit Hersfelder Kennzeichen (HEF-...). Mit diesem Auto fuhr der Täter anschließend mehrere hundert Meter in die Straße Am Alten Garten. Dort stellte er das Auto ab und flüchtete, nach ersten Zeugenaussagen, weiter in Richtung Parkplatz eines EDEKA-Marktes in Obersuhl. Das Fluchtauto, der Skoda, wurde von der Polizei sichergestellt und wird noch auf Spuren untersucht. Es wird vermutet, dass der flüchtige Täter dann in ein anderes Auto umgestiegen ist.

Bei dem Banküberfall befanden sich mehrere Bankangestellte und drei Kunden in den Geschäftsräumen. Eine Bankangestellte musste mit einem dem Verdacht auf einen Schock in das Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Polizeipräsidium Osthessen leitete sofort eine Großfahndung im Bereich der osthessischen Gemeinde Wildeck ein. Dabei die Fahndung auch nach Westthüringen ausgeweitet.

Die Polizei im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bittet um weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann weitere sachdienliche Hinweise auf den Täter bzw. das vermutlich weitere Fluchtfahrzeug geben. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/937-0 oder in Bad Hersfeld, 06621/932-0.

Nachtrag:

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen und geführten Ermittlungen konnte der flüchtige Bankräuber bisher nicht ausfindig gemacht werden. Die Kripo Bad Hersfeld wendet sich nunmehr mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet mit beigefügter Aufnahme des Täters (Bild: Überwachungskamera während Tatausführung in der Bankfiliale) um Mitwirkung bei der Identifizierung des Gesuchten.

Ergänzung zur Personenbeschreibung:

   -	Oberlippenbart (blond/grauer "Schnäuzer"- möglicherweise 
angeklebt), Kinnbereich eher kurz rasiert  = kein sogenannter 
"Barbarossabart"! -	Bewaffnung: schwarze Pistole mit hellen Streifen 
am Schaft. 

Gibt es Erkenntnisse zum späteren Fluchtverhalten (Fluchtweg/Fluchtmittel)?

Die Polizei im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bittet um weitere Hinweise aus der Bevölkerung.Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/937-0 oder in Bad Hersfeld, 06621/932-0 oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, www.polizei.hessen.de/onlionewache

Helgo Altenburg, Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg, Tel. 06621/932-111

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)
Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)