Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 vom Freitag, 07. Februar 2014

Bad Hersfeld (ots) - Versuchter Einbruch in Autohaus BAD HERSFELD. In der Nacht zum Freitag, 07.02.14, wurde versucht in ein Autohaus in der Friedloser Straße einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 100,- Euro.

Pkw aufgebrochen BAD HERSFELD. Am Donnerstag, 06.02.14, zwischen 17:00 Uhr und 23:50 Uhr, wurde die Beifahrertür eines unter der Hochbrücke an der Straße Peterstor geparkten grünen Pkw der Marke Chrysler, Typ Voyager, aufgebrochen. Dadurch zerbrach auch die Scheibe der Tür. Aus dem Auto wurde aber nichts gestohlen. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten schweren Fall des Diebstahls und Sachbeschädigung. Der Sachschaden beträgt ca. 300,- Euro.

Versuchter Wohnungseinbruch BAD HERSFELD. Am Donnerstag, 06.02.14, zwischen 07:55 Uhr und 17:50 Uhr, wurde versucht eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Webergasse aufzubrechen. Offenbar wurde der Täter dabei gestört. An der Wohnungstür entstand ein Sachschaden von ca. 100,- Euro.

Beide Autokennzeichen HEF-BA 163 gestohlen KIRCHHEIM. Die beiden amtlichen Kennzeichen HEF-BA 163wurden in der Zeit zwischen Donnerstag, 30.01. und Mittwoch, 05.02.14, von einem in der Hauptstraße geparkten silberfarbenen Pkw der Marke Mercedes abmontiert und gestohlen.

Einbruch in Wohnhaus BAD HERSFELD. Am Mittwoch, 05.02.14, zwischen 08:15 Uhr und 20:00 Uhr, wurde in ein Wohnhaus in der Burggasse eingebrochen. Dabei wurden eine leere schwarze ältere Lederaktentasche, ein Kopfhörer der Marke Acer und ein 17- Zoll Laptop gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.250,- Euro.

Einbruch in Fußpflegepraxis BAD HERSFELD. In der Königsberger Straße wurde in der Nacht zum Donnerstag, 06.02.14, in eine Fußpflegepraxis eingebrochen. Aus einer Kaffeekasse wurde etwas Bargeld gestohlen.

Einbruch in Beerdigungsinstitut BAD HERSFELD. Am Mittwochabend, 05.02.14, zwischen 17:40 Uhr und 20:30 Uhr, wurde in ein Beerdigungsinstitut in der Untere Frauenstraße eingebrochen. Dabei wurde Bargeld in nicht bekannter Höhe gestohlen.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Sachbeschädigung an Fensterscheibe ROTENBURG-BRAACH. In der Nacht zum Donnerstag, 06.02.14, schoss ein Unbekannter mit einer Kleinkalibrigen Schusswaffe auf eine Fensterscheibe des Bürogebäudes der Stadtwerke Rotenburg in der Baumbacher Straße. An der Außenscheibe entstand ein Loch von 5,6mm. Das Projektil prallte an der mittleren Scheibe der Innenverglasung, Dreifachverglasung, ab und durchschlug nicht das Fenster. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300,- Euro. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und Sachbeschädigung eingeleitet.

Versuchter Einbruch in Vereinsheim BEBRA. In der Nacht zum Donnerstag, wurde versucht in das Vereinsheim des Schäferhundevereins Bebra in der Straße Im Kessel einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 300,- Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: