Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 von Mittwoch, 08. Januar 2014

Bad Hersfeld (ots) - Spielhallenräuber schloss sich in Toilette ein

Bad Hersfeld. Am frühen Dienstagmorgen (07.01.) überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle im Bad Hersfelder Industriegebiet. Der Täter hatte sich offenbar zunächst im Toilettenbereich versteckt, bevor er die allein anwesende 52-jährige Angestellte maskiert mit einem ca. 20 cm langen Jagdmesser bedrohte. Aus der Thekenkasse raubte er sodann mehrere hundert Euro Bargeld. Nach der Tat flüchtete der Mann.

Er war zwischen 20 - 30 Jahre alt, etwa 1,75 m groß und schlank. Der Mann sprach deutsch. Er war mit dunklem Sportblouson, Bluejeans sowie dunklen Strickhandschuhen bekleidet und mit mit einer dunklen Wollmütze, möglicherweise mit Sehschlitzen maskiert.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld unter Tel. 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
KOK Christian Stahl
Tel.: 0611 / 105 - 1011

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: