Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

20.03.2017 – 11:53

Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Autos beschädigt - Kellerfenster eingeschlagen - Fahren unter Drogeneinfluss - Wohnungseinbruch - Einbruch in ehemalige Papierfabrik

Lauterbach (ots)

Medieninformation vom 20.03.2017

Autos beschädigt ALSFELD/HOMBERG - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Beifah-rerseite eines orangefarbenen VW-Golf in der Hochstraße zerkratzt. Der PKW war in der Tiefgarage eines holzverarbeitenden Betriebes geparkt. Der Sachschaden wird auf circa 800 Euro geschätzt. In der Goethestraße in Homberg Ohm schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines roten Opel Corsa ein. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 20 Uhr und Samstag 16:45 Uhr. Der Sachschaden beträgt circa. 300 Euro Hinweise zu den Straftaten erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Kellerfenster eingeschlagen HOMBERG (Ohm) - Am Samstagabend, zwischen 19:30 und 22:35 Uhr, trieben Unbekannte ihr Unwesen in der Hochrainstraße in Nieder-Ofleiden. Zunächst beschädigten sie einen Steckzaun vor dem Wohnhaus und schlugen mit unbekanntem Gegenstand auch noch ein Loch in das Glaselement der Kellertür. Der angerichtete Schaden beträgt mindestens 100 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Fahren unter Drogeneinfluss HERBSTEIN - Am Sonntagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeistation Lau-terbach in Rixfeld einen 23-jährigen aus dem Landkreis Aschaffenburg. Bei der Kontrolle hatten die Beamten den Verdacht, dass der Fahrer Betäubungsmittel konsumiert haben könnte. Der Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Nach erfolgter Blutent-nahme wurde er wieder entlassen und hat sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetztes und des Fahrens unter berauschenden Mitteln zu verantworten.

Einbruch in Wohn-/Geschäftshaus LAUTERBACH - Unbekannte stiegen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Wohn-/Geschäftshaus im Dornweg in Maar ein. Im Kellergeschoss durchsuchten sie die Büro-/und Geschäftsräume. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde nichts entwendet aber ein Sachschaden von circa 100 Euro angerichtet. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei in Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Einbruch in ehemalige Papierfabrik LAUTERBACH - Am Sonntagabend wurde ein Einbruch in die ehemalige Papierfabrik am "Brennerwasser" gemeldet. Das Gebäude steht weitestgehend leer und ist zum Teil baufällig. Nach Einstieg in das Objekt hebelten die Täter eine Holztür auf. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Wie die Polizei bereits berichtete, beschädigten Unbekannte in der Zeit vom 05.03 bis 06.03.17 einen dort abgestellten "Sprinter". Es ist zu vermuten, dass die selbe Tätergruppe wieder aktiv war. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 971-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Rückfragen bitte an:
Eisenbach, PHK
Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
Tel.: 06641/971-120
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de
roman.eisenbach@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell