Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

15.02.2016 – 12:39

Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Lkw-Planen aufgeschnitten, Polizei sucht Trickdieb, Sachbeschädigung an Blumenkübel, Parkbank beschädigt, Geißbock zerschlagen

Lauterbach (ots)

Medieninformation vom 15.02.2016

Lkw-Planen aufgeschnitten Gemünden (Felda) - Unbekannte Täter schnitten auf dem Parkplatz "Dottenberg" an der Bundessautobahn A5 an drei Lkw´s die Planen zwischen Donnerstag, 18 Uhr und Freitag, 5:15 Uhr, auf. Von den Ladflächen der Anhänger wurde jedoch vermutlich nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Polizei sucht Trickdieb Lauterbach - Die Polizei sucht nach einem unbekannten Trickdieb, der aus der Wohnung einer älteren Dame im Bilsteinweg in Lauterbach am 2. Februar 2016, gegen 9:45 Uhr, mehrere Schmuckstücke entwendete. Der Unbekannte verschaffte sich unter dem Vorwand, Lampen prüfen zu wollen, Zutritt in das Haus. Er ging zielstrebig ins Obergeschoß in das dortige Schlafzimmer. Daraufhin wurde die Bewohnerin misstrauisch und forderte den Fremden sofort auf, ihr Wohnhaus wieder zu verlassen. Der Aufforderung kam der Mann nach. Erst einige Zeit später bemerkte die Frau, dass der Schmuck fehlte. Der gebrochen Deutsch sprechende Täter soll etwa 1,70 Meter groß und circa 30 Jahre alt gewesen sein. Er war dunkel gekleidet und Brillenträger. Der Unbekannte hatte dunkle, kurze Haare und eine normale Figur. Hinweise zu der Straftat und dem Täter erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Sachbeschädigung an Blumenkübel Alsfeld - In der Baugasse in Alsfeld beschädigte ein noch unbekannter Täter einen Blumenkübel in der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 18 Uhr und 10:15 Uhr. Der Sachschaden beträgt rund 100 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Parkbank beschädigt Schwalmtal/Hopfgarten - Sonntagmorgen, zwischen 1 Uhr und 2 Uhr wurde im Schwalmtaler-Ortsteil Hopfgarten, in der Nähe einer Grillhütte eine Parkbank beschädigt. Die Täter traten die Sitzfläche kaputt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 300 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Geißbock zerschlagen Alsfeld/Lingelbach - Von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen 16 Uhr und 8 Uhr wurde in der Nordstraße im Alsfelder-Stadtteil Lingelbach ein weißer Kunststoffgeißbock von einer Terrasse weggenommen und in der Nähe des Jugendraumes kaputt geschlagen. Der Sachschaden beträgt circa 300 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung