Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

11.02.2016 – 11:46

Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Einbruch in Garage Sachbeschädigung Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Lauterbach (ots)

Medieninformation vom 11.02.2016

Einbruch in Garage ALSFELD - Unbekannte Einbrecher drangen gewaltsam in eine Garage in der Grünberger Straße in Alsfeld ein. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch, 22 Uhr und Donnerstag, 5:10 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden keine Wertgegenstände entwendet. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere Hundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Sachbeschädigung ALSFELD - Auf dem Gelände des Steinbruchs in Schwabenrod brachen unbekannte Täter am 09.02.2016, oder einige Tage zuvor, gewaltsam in eine Lagerhalle ein. Die Einbrecher schlugen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. Bei einem dort abgestellten Traktor warfen die Täter die Scheibe ein und flüchteten anschließend unbemerkt vom Tatort. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 1000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Auseinandersetzung in Asylunterkunft FELDATAL - Am Mittwochnachmittag kam es in einer Asylunterkunft im Feldatal zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Bewohnern. Nach regem Wortgefecht soll ein 19-jähriger auf seinen 31-jährigen Kontrahenten eingeschlagen haben. Da dieser über Schmerzen klagte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Roman Eisenbach, PHK
geschrieben von TBe Iris Kosching
Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-120
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung