Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Einbruch in Transporter gescheitert, Autofahrer unter Drogen, Aluminiumleiter entwendet, Wohnungseinbruch

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 02.10.2015

Einbruch in Transporter gescheitert SCHOTTEN - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchten unbekannte Täter in der Gierbachstraße in Götzen einen Transporter mit Gewalt zu öffnen. Die Täter stachen ein Loch in die Schiebetür. Vermutlich wurden die Ganoven während der Tatausführung gestört und suchten ohne Beute das Weite. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Autofahrer unter Drogen LAUTERBACH - Beamte der Lauterbacher Polizei erwischten einen 35-jährigen Autofahrer unter Drogeneinfluss am Steuer seines Fahrzeuges in Lauterbach am Donnerstagabend. Während einer Verkehrskontrolle erkannten die Polizisten, dass der Mann aus dem Vogelsbergkreis wegen seines auffälligen Verhaltens Drogen eingenommen haben könnte. Anschließend musste sich der Proband einer Blutentnahme unterziehen und sein Auto stehen lassen. Die Ordnungshüter erstatteten gegen den 35-Jährigen eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Aluminiumleiter entwendet LAUTERBACH - Am Donnerstag entwendeten unbekannte Diebe zwischen 15 Uhr und 18 Uhr von einem Grundstück in der Straße "In der Au" in Lauterbach eine klappbare Aluminiumleiter. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 130 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 9 71 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wohnungseinbruch MÜCKE - Unbekannte Täter brachen am Donnerstag, zwischen 2 Uhr und 2:30 Uhr in der Bahnhofstraße in Flensungen in ein Mehrfamilienhaus ein. Die Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür des Wohnhauses und durchsuchten anschließend die Erdgeschosswohnung nach Diebesgut. Nach derzeitigem Stand nahmen die Langfinger Elektrogeräte mit und flüchteten. Der Gesamtwert des Diebesgutes ist nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 400 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: