Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Weitere Einbrüche am Wochenende, Informationsveranstaltung zum Thema: Einbruchschutz

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 08.06.2015

Weitere Einbrüche am Wochenende Lauterbach/Frischbrorn - Lautertal/Hörgenau - Am vergangenen Wochenende kam es zu weiteren Einbrüchen oder Einbruchversuchen in Wohnhäuser durch unbekannte Täter im Lauterbacher Stadtteil Frischborn und in Lautertal/Hörgenau. In der Friedhofstraße in Hörgenau gelang es am Sonntag, gegen 1:50 Uhr, einem Täter durch eine Hintertür in ein Wohnhaus einzudringen. Der Eindringling durchsuchte mehrere Räume nach Wertsachen und erbeutete eine Tasche. Während seiner Tat wurde der Unbekannte von einem Hausbewohner gestört und er ergriff sofort die Flucht. Der Mann war dunkel gekleidet und etwa 1,80 Meter groß. Am Montag, zwischen 1:30 Uhr und 5 Uhr schoben die Ganoven in der gleichen Straße einen Rollladen nach oben und verkeilten diesen. Aus bisher unbekannten Gründen gaben sie jedoch ihr weiteres Vorhaben auf. In Frischbron in der Bergstraße schlugen die Diebe in der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 0:30 Uhr und 5:30 Uhr zu. Die Unbekannten verschafften sich gewaltsam Zutritt in zwei Häuser. In einem der Wohnhäuser gelangten sie durch ein gekipptes Fenster hinein und entwendeten eine Handtasche. Vermutlich verhinderten zwei Hunde im Haus, dass die Gauner noch mehr entwenden konnten und verließen fluchtartig das Gebäude. Bei dem zweiten Objekt holten sie Gegenstände heraus. Nachdem sie die gestohlenen Sachen nach Geld durchsucht und einige Euro erbeutet hatten, ließen sie durchsuchten Dinge hinterm Haus zurück und verschwanden wieder. In der Zeit vom 28. Mai bis zum heutigen Montag wurden insgesamt 27 Einbruchdiebstähle in der Umgebung von Lauterbach, Herbstein und Lautertal sowie Grebenhain registriert. Die Polizei bittet die Bevölkerung weiterhin um erhöhte Aufmerksamkeit und dringend um Hinweise. Jede auch noch so kleinste Beobachtung könnte wichtig sein und zur Klärung der Straftaten beitragen. Melden sie bitte Personen, Fahrzeuge aller Art und Fahrzeuginsassen, die ihnen verdächtig vorkommen, unverzüglich, gegebenenfalls über den Polizeinotruf 110. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder an die Polizei-station Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Informationsveranstaltung zum Thema: Einbruchschutz Region - Aufgrund der Häufigkeit der Einbrüche in den Kommunen Lauterbach, Herbstein, Grebenhain und Lautertal führt die Polizei in Zusammenarbeit mit der Stadt Herbstein eine Informationsverstaltung zum Thema "Einbruchschutz/Wie schütze ich mein Hab und Gut" durch. Interessierte können sich über Sicherungsmöglichkeiten von Türen, Terrassentüren und Fenster sowie über Verhaltensempfehlungen informieren. Die Veranstaltung findet am 10.06.2015, um 19:30 Uhr, in der Mehrzweckhalle von Herbstein/Altenschlirf statt. Weiterhin bietet die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Polizei auch eine kostenfreie Beratung nach Terminvereinbarung vor Ort an. Die Beratungsstelle ist unter der Telefonnummer (0 66 41) 971-130 erreichbar.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 61
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: