Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Zwei Pferde eingeschläfert (Korrektur)

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 04.05.2015

Zwei Pferde eingeschläfert Schotten - Zwei Pferde mussten am vergangen Wochenende in Schotten eingeschläfert werden. Sie waren auf einer Koppel unterhalb einer Tankstelle in der Lauterbacher Straße in Schotten untergestellt. Eine herbeigerufene Tierärztin konnten nicht mehr helfen und erlöste die beiden Tiere von ihren Leiden. Über die genauen Umstände sowie die Todesursache des 12-jährigen weißen Arabers und des 7 Jahre alten Englischen Vollbluts können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Untersuchungen sind in vollem Gange. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51096 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de
WOLFGANG.KELLER@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: