Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Versuchter Einbruch, Hundeplatz randaliert, Randale an Imbissbude, Autos beschädigt

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 21.08.2014

Versuchter Einbruch in Friseurgeschäft ALSFELD - Unbekannte Täter versuchten am Dienstag oder eine unbestimmte Zeit zuvor in ein Friseurgeschäft in der Marburger Straße in Alsfeld einzusteigen. Nachdem Hebelversuche an mehrere Fenster gescheitert waren, flüchteten die Täter unbemerkt vom Tatort. Es entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Auf Hundeplatz randaliert SCHLITZ - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, randalierte ein unbekannter Täter zwischen dem 13.08.2014 und 15.08.2014 auf einem Hundeplatz im Karlshofer Weg in Schlitz. Der Täter hebelte das Tor zum Grundstück auf und beschädigte eine Welpen-Wippe. Offensichtlich nutzte der Randalierer eine dort befindliche Hütte auch noch als Nachtlager. Der Unbekannte verursacht einen Sachschaden von circa 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Randale an Imbissbude ALSFELD - Zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch 9:45 Uhr beschädigten Unbekannte eine Imbissbude in der Jahnstraße in Alsfeld. Die Täter besprühten mit blauem Lack den Vorbau des Imbisses mit den Buchstaben "ACAB". Ein aufgestellter Sonnenschirm wurde ebenfalls ramponiert. Es entstand ein Sachschaden von rund 70 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Autos beschädigt ALSFELD - In der Sonnenstraße in Eifa beschädigte ein Unbekannter zwei Fahrzeuge am Donnerstag zwischen Mitternacht und 4:30 Uhr. Zunächst warf der Täter die Heckscheibe an einem schwarzen Golf/Kombi ein. Gegenstände wurden nach derzeitigem Stand nicht aus dem Fahrzeug entwendet. Anschließend wurde bei einem weiteren dort abgestellten VW/Passat der Heckscheibenwischer verbogen. Der Täter konnte unbemerkt flüchten. Es entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Fragen an: Wolfgang Keller, PHK geschrieben von Iris Ploch

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51096 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
Tel.: 06641/971-130
FAX: 06641/971-109
E-mail: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: