Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

29.04.2019 – 14:36

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes der Beleidigung

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes der Beleidigung
  • Bild-Infos
  • Download

Gelsenkirchen (ots)

Bereits am Donnerstag, 08.11.2018, gegen 22.25 Uhr, haben zwei unbekannte Tatverdächtige im Bereich des Bahnhofsvorplatzes in Gelsenkirchen-Altstadt, einen 19-jährigen Gelsenkirchener beleidigt und kurze Zeit später mit einem entwendeten Feuerlöscher besprüht. Eine Videokamera im Bahnhof filmte die beiden jungen Männer im Bereich der U-Bahn-Haltestelle des Hauptbahnhofes. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-7512 (KK15) oder- 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Yvonne Shirazi Adl
Telefon: 0209/365-2014
E-Mail: Yvonne.ShiraziAdl@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung