Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

16.02.2019 – 07:35

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Angetrunkener Randalierer nach Widerstand ins Polizeigewahrsam

Gelsenkirchen (ots)

Freitag, 15.02.2019, 22:00 Uhr: Ein 24-jähriger Gelsenkirchener beleidigte im stark alkoholisierten Zustand mehrere Personen, die sich auf dem St.-Urbanus-Kirchplatz in Gelsenkirchen-Buer aufhielten. Die hinzugerufene Polizei sprach mehrfach Platzverweise gegen den Mann aus, denen dieser nicht nachkam. Als der Mann in Gewahrsam genommen werden sollte, wehrte er sich heftig. Er wurde gefesselt dem Polizeigewahrsam Gelsenkirchen zugeführt, welches er nach Ausnüchterung wieder verlassen durfte. Den 24-jährigen erwartet ein Strafverfahren, zur Feststellung seiner Schuldfähigkeit wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Bei der Auseinandersetzung mit den Polizeibeamten erlitt der Mann leichte Verletzungen, die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
EPHK Honnen
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen