Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

18.01.2019 – 12:12

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Aggressive Frau nach Ticketkontrolle vorläufig festgenommen

Gelsenkirchen (ots)

Eine Frau ohne gültige Fahrkarte ist am Donnerstag, 17.01.2019, vorläufig festgenommen worden, nachdem sie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte leistete. Bei einer Ticketkontrolle gegen 14 Uhr war sie Kontrolleuren der Bogestra aufgefallen, die sie festhielten und die Polizei hinzuriefen. Da sich die 36-Jährige nicht ausweisen konnte und eine Identitätsfeststellung vor Ort am Bahnhofsvorplatz nicht möglich war, sollte sie mit zur Wache kommen. Dagegen weigerte sie sich jedoch, wurde zunehmend aggressiver und versuchte einen der Polizisten zu beißen. Die Einsatzkräfte nahmen die 36 Jahre alte Frau vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren ein. Nachdem ihre Identität geklärt werden konnte, entließen die Beamten sie aus dem Gewahrsam. Eine Kontrolleurin erstattete außerdem Anzeige gegen den 44-jährigen Begleiter der Beschuldigten, weil dieser sie zuvor bedroht und beleidigt habe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: 0209/365-2011
E-Mail: merle.mokwa@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell