Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

28.12.2018 – 14:38

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizei stoppt Drogenfahrt in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Ein unter Drogeneinfluss stehender Mann ist Polizisten bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, 27.12.2018 aufgefallen. Die Einsatzkräfte stoppten den 60-jährigen Autofahrer aus Castrop-Rauxel um 23.45 Uhr auf der Bickernstraße im Stadtteil Bismarck. Ein Drogenvortest ergab, dass der 60-Jährige tatsächlich unter Einfluss von Rauschmitteln stand. Nach Entnahme einer Blutprobe konnte der Mann die Wache verlassen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: 0209/365-2011
E-Mail: merle.mokwa@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung