Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

05.11.2018 – 14:33

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls
  • Bild-Infos
  • Download

Gelsenkirchen (ots)

Bereits am Freitag, 06.07.2018, gegen 15:25 Uhr, hat ein 40-jähriger Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt auf der Markenstraße in Horst einen bislang unbekannten Mann bei einem Ladendiebstahl beobachtet. Der Unbekannte steckte Parfum in seine Tasche und verließ das Geschäft, ohne zu bezahlen. Der Detektiv folgte ihm und sprach ihn an, als er bereits in seinem Wagen saß und sich anschickte loszufahren. Der Unbekannte steuerte mit seinem Fahrzeug auf den 40-Jährigen zu, so dass dieser ausweichen musste, um nicht angefahren zu werden. Die Raumüberwachungsanlage des Drogeriemarktes filmte den Unbekannten. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (KK21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen