Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

18.02.2018 – 09:46

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Versuchter Raub eines Handys

Gelsenkirchen (ots)

Am Freitag, den 16.02.2018 gegen 11:30 Uhr befand sich ein 17-jähriger Gelsenkirchener im Stadtteil Buer auf dem Weg zu einer schulischen Lehrveranstaltung, als er von einer männlichen Person am Kragen seiner Jacke ergriffen und aufgefordert wurde, sein Mobiltelefon herauszugeben. Als der 17-jährige sich gegen diesen Angriff aktiv wehrte, ließ der Täter von seinem Opfer ab und verließ die Örtlichkeit fußläufig. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - 17 bis 18 Jahre alt
   - südländisches Aussehen
   - Brille
   - lockige schwarze Haare
   - schwarze Wellensteyn-Jacke 

Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:
Polizei Gelsenkirchen
PHK Lülsdorf
- Leitstelle -
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen