Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung-Täter bezahlten mit Falschgeld

Täter 1

Gelsenkirchen (ots) - Am 22.05.2017, gegen 23:15 Uhr, betraten zwei Männer den Verkaufsraum einer Tankstelle am Urban-von-Horst-Weg, im Ortsteil Buer. Ihre Einkäufe bezahlten sie, wie sich später herausstellte, mit zwei gefälschten 50 Euro-Scheinen. Die Überwachungskamera der Tankstelle zeichnete diesen Vorgang auf. Das zuständige Amtsgericht in Essen hat diese Aufnahmen nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Identität der Täter und/oder deren Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-7212 (Kriminalkommissariat 12) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: