Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug in der Feldmark

Unbekannte Frau, Geldautomat, Feldmark

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Montag, den 25.09.2017, gegen 12:30 Uhr war eine 66-jährige Gelsenkirchenerin in einem Supermarkt auf der Hans-Böckler-Allee einkaufen. An der Kasse des Geschäfts stellte die 66-Jährige fest, dass ihre Geldbörse nicht mehr in ihrem Einkaufsbeutel war, den sie im Einkaufswagen abgelegt hatte. In dem Portemonnaie befanden sich neben Bargeld und persönlichen Papieren zwei EC-Karten. Kurze Zeit später, gegen 12:50 Uhr, hob eine bislang unbekannte Frau mit einer dieser Karten rechtswidrig Bargeld an einem Geldautomaten in der Feldmark ab. Die Überwachungskamera des Geldinstitutes filmte diesen Vorgang. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: