Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Wohnungsbrand fordert mehrere Verletzte

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwoch, den 15.11.2017, kommt es gegen 06:40 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Uechtingstraße im Stadtteil Schalke-Nord. Durch die entstandenen Rauchgase des Feuers verletzten sich die drei Bewohner der Brandwohnung und fünf weitere Bewohner des Hauses. Rettungswagen brachten die Verletzten zur Behandlung in örtliche Krankenhäuser. Nach Löschen des Feuers und Lüften des Gebäudes haben Brandermittler der Polizei Gelsenkirchen ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Brandwohnung und einige weitere Wohnungen des Hauses sind momentan nicht bewohnbar. Für die Dauer der Löscharbeiten blieb die Uechtingstraße im Bereich des Brandortes gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Olaf Brauweiler
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: