Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

25.07.2017 – 08:18

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizei stellt zwei mutmaßliche Einbrecher in Buer

Gelsenkirchen (ots)

Am Sonntag, den 23.07.17 gegen 15:30 Uhr ertappte ein 41- jähriger Gelsenkirchener zwei Personen auf seiner Terrasse in der Straße Zum Rungenberg. Der Gelsenkirchener saß im Wohnzimmer als er verdächtige Stimmen hörte. Zwei 12- jährige Kinder standen vor der offenen Balkontür und machten Anstalten in die Wohnung zu kommen. Als sie den Anwohner bemerkten flüchteten sie in den Garten. Die alarmierte Polizei konnte die Kinder im Bereich der Holthauser Straße stellen. Da sie zunächst falsche Personalien angaben, stellten die Polizeibeamten die Identität der Beiden auf der Wache fest. Anschließend konnten sie in Begleitung ihrer Eltern den Heimweg antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christian Zander
Telefon: 0209 / 365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung