Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

08.06.2017 – 08:34

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Gelsenkirchen: Polizei schießt auf Angreifer mit Messer

Gelsenkirchen (ots)

Am gestrigen Abend, gegen 22:43 Uhr, schoss die Polizei in Herne auf einen 21-jährigen Mann, der die Beamten mit einem Messer bedrohte. Der 21-Jährige hatte zuvor in einer Spielhalle auf der Ringstraße randaliert. Die Spielhallenaufsicht alarmierte die Polizei. Der alkoholisierte Mann beschimpfte die eingesetzten Polizeibeamten und bedrohte sie mit einem Messer. Daraufhin setzte ein Polizeibeamter seine Schusswaffe ein und verletzte den Angreifer schwer. Es besteht nach derzeitigem Stand keine Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft Bochum und die Polizei Gelsenkirchen haben die Ermittlungen aufgenommen. Zur Aufklärung des Sachverhaltes wurde eine Mordkommission eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Olaf Brauweiler
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen