Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

02.04.2017 – 07:39

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Verkehrsunfall; vier Verletzte, 10000 EUR Schaden

Gelsenkirchen (ots)

Samstag, 01.April 2017, 18:00 Uhr 45897 Gelsenkirchen, Stegemannsweg

Nach derzeitigem Erkenntnisstand und Zeugenaussagen befuhr eine 27-jährige Frau aus Gelsenkirchen mit ihrem Pkw den Stegemannsweg von der Rungenbergstraße kommend in nördliche Richtung. Im Bereich der Rechtskurve kam sie nach links von ihrer Fahrbahn ab und prallte im Gegenverkehr frontal gegen den Pkw eine 42-Jährigen. Dieser musste nach notärztlicher Versorgung einem Krankenhaus zugeführt werden. Zwei Mitfahrer, 46 und 65 Jahre erlitten leichte Verletzungen, ebenso die Unfallverursacherin.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Münchberg, PHK
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung