Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

06.10.2016 – 14:59

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pkw-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Gelsenkirchen (ots)

Am 05.10.16, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Florastraße in der Altstadt zu einem Verkehrsunfall. Eine 35- jährige Gelsenkirchenerin befuhr die Florastraße in Richtung Musiktheater. Zur gleichen Zeit bog eine 55- jährige Gelsenkirchenerin von der Ruhrstraße nach links in die Florastraße ab. Auf Grund eines Rückstaus und der unübersichtlichen Verkehrssituation übersah die 55- Jährige die andere Verkehrsteilnehmerin. Die beiden Pkw stießen zusammen. Bei der Kollision verletzte sich die 35-Jährige schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christian Zander
Telefon: 0209 / 365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung