Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Aufmerksame Zeugin vereitelt Einbruch

Gelsenkirchen (ots) - Dank der Hinweise einer aufmerksamen Zeugin konnten am Samstag, 27.08.16 gegen 03:20 Uhr, vier Tatverdächtige festgenommen werden, die zuvor versucht hatten in eine Gaststätte auf der Wilhelminenstraße im Ortsteil Schalke einzubrechen. Die Tatverdächtigen, Gelsenkirchener im Alter von 20 - 26 Jahren, flüchteten noch vor Eintreffen der alarmierten Polizei und warfen auf ihrer Flucht das mitgeführte Einbruchswerkzeug weg. Sie konnten jedoch von den Einsatzkräften dank der Personenbeschreibung der Zeugin im Nahbereich gestellt werden, als sie versuchten mit einem Auto zu flüchten. Anschließend wurden sie ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
PHK Wieschermann
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: