Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen (ots) - Freitagmorgen, gegen 07:40 Uhr, kam es auf der Mechtenbergstraße in Höhe der Wetterstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein unbekannter Pkw Fahrer fuhr rückwärts aus einer Parkbox und übersah eine 45- jährige Radfahrerin aus Gelsenkirchen. Er kollidierte mit dem Rad, woraufhin die Frau stürzte. Der Fahrer erkundigte sich bei der 45- Jährigen, die zunächst angab, dass sie sich nicht verletzt hätte, und fuhr dann weiter. Erst im Laufe des Vormittags verspürte die Gelsenkirchenerin erhebliche Schmerzen. Ein Krankenhaus attestierte ihr unterschiedliche Verletzungen. Die Polizei bittet den Fahrzeugführer sich zu melden, um den Sachverhalt zu klären. Weiter werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Fahrzeug und/ oder der Person am Steuer machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 6200 (Verkehrskommissariat) oder - 2160 (Leitstelle).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christian Zander
Telefon: 0209 / 365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: