Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Zivilcourage verhinderte Raub - Täter festgenommen

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwoch, den 22.06.2016 versuchten zwei Männer und eine Frau, einer 80-jährigen Gelsenkirchenerin die Halskette zu stehlen. Die beiden Täter konnten kurze Zeit später, aufgrund von Zeugenaussagen, in Duisburg festgenommen werden. Wir berichteten darüber. (s. Pressemitteilung vom 23.06.2016 http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/3360589) Mittlerweile wurde bekannt, dass der entscheidende Hinweis auf die Täter von drei Bauarbeitern gekommen war, die in der Nähe arbeiteten. Doch sie gaben nicht nur den Hinweis, der zur Ergreifung und Überführung der Täter führte, sie waren der 80-Jährigen zuvor auch zur Hilfe geeilt. Sie zeigten Zivilcourage, schritten ein und verhinderten durch ihr beherztes Eingreifen die weitere Tatausführung, so dass die Täter nun ein Strafverfahren erwartet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: