Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pkw kracht in vier parkende Autos

Gelsenkirchen (ots) - Samstag, 25.06.2016, 01.37 Uhr Gelsenkirchen-Schalke, Grillostraße

Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers beim bewussten Durchdrehen lassen der Reifen sowie infolge von Alkoholeinwirkung und dem Einfluss von BTM kam ein 22-jähriger polizeibekannter Gelsenkirchener mit einem von ihm geführten Pkw von der Fahrbahn ab und prallte in insgesamt vier parkende Autos. Er und sein Beifahrer flüchteten zu Fuß von der Unfallstelle. Der 22-Jährige konnte im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Er verbleibt nach Blutprobenentnahme bis zu seiner Ausnüchterung im Polizeigewahrsam. Sein Beifahrer ist flüchtig. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13.000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
EPHK Ellermann
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: