Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

02.04.2016 – 06:51

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden und 17.500 EUR Schaden

Gelsenkirchen (ots)

Samstag, 02.04.2016, 01:50 Uhr 45888 Gelsenkirchen, Flora-/Konradstraße

Ein 47-Jähriger aus Wuppertal befuhr mit seinem Pkw die Florastraße in westliche Richtung und beabsichtigte nach links in die Konradstraße einzubiegen. Dabei missachtete er den Vorrang eines 50-jährigen Pkw-Fahrers aus Recklinghausen, der die Florastraße in östlicher Richtung befuhr. Beim Zusammenstoß im Kreuzungsbereich verletzte sich der Wuppertaler leicht. Der 50-Jährige wurde mittels RTW einem Krankenhaus zugeführt und verbleibt dort stationär.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
EPHK Ellermann
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung