Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

30.03.2016 – 19:54

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Streit eskaliert - Ein Mann schwer verletzt

Gelsenkirchen (ots)

Am Mittwoch, 30.03.2016, gegen 17:25 Uhr eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern vor einem Internetcafe in der Altstadt. Ein Mann stach seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Oberkörper und verletzte ihn schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter vorläufig fest und brachte ihn ins Gewahrsam. Bezüglich der Hintergründe und der Motivlage hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
Mobil: 0152/ 54714002
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen