Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

28.02.2016 – 12:20

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: 21-jähriger leistet Widerstand gegen Polizeibeamte; Gelsenkirchen, Middelicher Straße 187, Sonntag, 28.02.2016, 01:15 Uhr

Gelsenkirchen (ots)

Ein 21-jähriger Mann wurde nach Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte in Gewahrsam genommen. Da er in Polen gemeldet ist und in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wurde er erst auf Anordnung des Amtsgerichtes Gelsenkirchen nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung aus dem Gewahrsam entlassen. Durch die Entrichtung dieser Sicherheitsleistung ist der Strafverfolgungsanspruchs des Staates gesichert.

Vorausgegangen sind erhebliche verbale Streitigkeiten in der Diskothek "Alte Hütte" im Stadtteil Resse. Der Mann wurde des Lokals verwiesen, verhielt sich aber draußen weiterhin aggressiv und weigerte sich die Örtlichkeit zu verlassen. Die herbeigerufenen Polizeibeamte wurden im Anschluss durch ihn massiv beleidigt und mehrfach weggestoßen. Er wurde daraufhin dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung